Franzi und Marcus haben mich für Ihre standesamtliche Trauung am 03.09.2021 im Rathaus Cottbus gebucht. Das Wetter meinte es gut mit uns und es kam Einem vor, als schiene die Sonne heute nur für die Beiden. Kurz vor 11 Uhr trafen bereits der Bräutigam und die Gäste des Brautpaares im Rathaus ein. Nachdem alle ihre Plätze eingenommen hatten, warteten wir gemeinsam auf die Braut und wurden nicht enttäuscht. Die Braut schritt in einem traumhaften

Fit & Flare-Kleid die Stufen des Rathauses empor. Begleitet wurde sie von Ihrer Mama und ihren beiden bezaubernden Töchtern. Als der Bräutigam seine Braut das erste Mal sah, konnte man seine grenzenlose Liebe förmlich in seinen Augen sehen. Die Trauung war sehr liebevoll gestaltet und die beiden wurden unter Jubel und Freudentränen zu Mann und Frau erklärt. Danach beglückwünschten alle Gäste zunächst das Paar zu ihrer Vermählung. Vor dem Rathaus machten wir noch ein Paar Fotos von der Hochzeitgesellschaft, eh wir uns auf den Weg zur Spreewehrmühle machten.

Nach der Ankunft in der Spreewehrmühle gab es ein ausgiebiges und wirklich leckeres Mittagessen. Danach suchte ich mit dem Brautpaar verschiedene Plätze rund um die Spreewehrmühle auf, um genügend Erinnerungen an diesen wunderschönen Tag zu schaffen. Eine kleine Auswahl hiervon möchte ich euch nachfolgend zeigen. Ich bedanke mich recht herzlich bei dem Brautpaar für die wunderschöne Zeit mit euch und die Freigabe der Bilder und wünsche euch alles Glück der Welt.